Altstadt Buchhandlung

Kategorien

Lesetips

Suche:
Erweiterte Suche »

Mai 2020

Unsere Leseempfehlung

 

Marie Hermanson, Der Sommer, in dem Einstein verschwand Insel Verlag 22,00 €

Er war tatsächlich ein paar Tage verschwunden, im Sommer 1923.
Wie es gewesen sein könnte, erzählt Marie Hermanson in gewohnter Qualität. Damit verflochten ist die Geschichte einer jungen schwedischen Reporterin, Pionierin auf diesem Gebiet. Einstein soll seine -nachträgliche- Rede zum Nobelpreis halten. Dazu muss er nach Göteborg reisen. Auf dem Weg dorthin wird er aufgehalten. Das rettet sein Leben, denn es ist ein Anschlag auf ihn geplant. Zur selben Zeit findet in Göteborg die 300-Jahr-Feier der Stadt statt, verbunden mit einer Ausstellung, für die die angehende Reporterin Ellen schreibt.
Spannende und atmosphärische Schilderung einer Zeit voller Umbrüche und ein interessanter Blick hinter die Kulissen von Einsteins Privatleben. 

Zurück

Über uns...

Veranstaltungen

Die Buchhandlung

WortWechsel

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Verlage

Parse Time: 0.070s