Altstadt Buchhandlung

Kategorien

Lesetips

Suche:
Erweiterte Suche »

2019

Zu Gast in Essen  

 

 

 Mouhanad Khorchide, Der andere Prophet  - Jesus im Koran        Herder Verlag  28,00 € 

Überraschende Perspektiven…

Jesus gilt im Islam als einer der bedeutendsten Propheten. Im Koran wird er als Zeichen Gottes genannt. Und doch ist sein Stellenwert im Islam ein anderer als im Christentum. In ihrem einzigartigen Buch unternehmen Mouhanad Khorchide und Klaus von Stosch den bislang ersten Versuch, den koranischen Jesus von islamischer und christlicher Seite zu erschließen. Ihr Buch eröffnet überraschende Perspektiven. Sie zeigen, dass ein gemeinsamer Blick auf Jesus von islamischer und christlicher Seite nicht nur möglich ist, sondern unser Verständnis von Jesus und seiner Botschaft erweitert. Das Buch verfolgt drei Ziele. Es zeichnet erstens den Streit um Jesus im Koran historisch nach und überlegt, wie seine präzise Aufarbeitung zu einem produktiven Miteinander von Christen und Muslimen heute beitragen kann. Es will zweitens zeigen, welche große hermeneutische Bedeutung die Auseinandersetzung mit der Christologie für ein adäquates Verstehen des Korans hat. Und es will drittens Perspektiven aufzeigen, wie Christen ihren Glauben an Jesus als den Christus durch eine Auseinandersetzung.

Lesung und Gespräch mit dem Autor Mouhanad Khorchide im Medienforum des Bistums Essen, Dienstag, 2. April, 19.30 Uhr  

 

Unsere Leseempfehlung

Christoph Schöne, Was geht im Beet?         Ueberreuter Verlag 12.95 €

 

Endlich!  Der 10-jährige Tim und seine Eltern bekommen ihren ersehnten Schrebergarten bei den "Krummen Gurken". Ein Paradies - glauben seine Eltern. Doch etwas stimmt nicht. Was hat es mit den vergrabenen Knochen unter dem Rasen auf sich? Oder mit der Totenkopfliste, die Tim beim Entrümpeln der Gartenlaube findet? Mit seinen Freunden Floh, Mia und Nele geht er auf Spurensuche. Mia kennt sich da besser aus. Kriminalistisch begabt, hat sie schon eine Geheimagentin und einen Hundedieb (beinahe) entlarvt. Der Leser taucht ein in ein buntes Schrebergarten-Szenario, in dem wir den öligen Olli kennenlernen, den nackten Gandalf und den "Obergärtner", den dicken Herrn Dürr. Als nach einer Rasenmäherexplosion  ein gewisser Tulpen-Willy verschwindet, rufen die Freunde die Polizei. Doch Herr Dürr will sich sein Mai-Fest auf gar keinen Fall verderben lassen. Spannend erzählt, mit viel authentischer Kleingartenatmosphäre.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

Über uns...

Veranstaltungen

Die Buchhandlung

WortWechsel

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Verlage

Parse Time: 0.052s